Kartell – internationales design Made in Italy.

stehend und liegend eine Schönheit
Kartell ist außergewöhnlich. Kartell überzeugt durch Farbe
oder schlichten Glanz. Kartell gibt es mit Klimbim oder einfach edel. Kartell
ist manchmal erst auf den zweiten Blick ein echter Blickfang.
Möbel oder Lampen von Kartell können einem ganzen Raum eine besondere
Note verleihen.
Doch wie kann eine Frau, die auf Stil und Klasse Wert legt,
dies im täglichen Leben zeigen? Was würde sich hier denn besser eignen als eine
Handtasche? Eine Handtasche ist für eine Dame immer etwas besonderes, sie
sollte einfach zu ihr passen. Dabei aber immer noch praktisch sein. Die Größe
ist elementar, schleppt die Frau von heute oft alles für sie wichtige mit sich
herum. Natürlich soll gefüllt die Handtasche noch immer gut aussehen, leicht zu
tragen und sich als praktisch im Umgang erweisen. Was nützen komplizierte
Verschlüsse, wenn sie im Alltag nur umständlich erscheinen? Ebenso ist es
wichtig, dass eine Handtasche neutral aussieht und doch eben nicht 08/15. Die
durchschnittliche Frau wechselt jeden Tag ihr Outfit jedoch nicht täglich ihre
Handtasche. Egal ob sportlich, klassisch oder elegant – eine Tasche muss auch
zu den Schuhen der Dame passen. Idealerweise passt auch der Gürtel dazu. In der
Summe ist es somit wichtig, mehrere Handtaschen zu Auswahl zu haben.  Und
natürlich eine Tasche zu haben, die sich als Lieblingstasche heraushebt. Diese
sollte eben alle, wie beschrieben, wichtige Kriterien erfüllen. Kartell kann
das.
Diese Handtasche in creme/beige passt zu fast allem: sie
wirkt edel und alles andere als langweilig. Die Kordel ist schwarz, das gibt
dieser Handtasche eine besondere Note. Der Goldkettenlook des Tragegurtes macht
die Tasche edel. An der Schulterauflage dennoch bequem für die Dame zu tragen
durch das übliche Kunststoffmaterial von Kartell. So kann auch eine schwere und dick gefüllte
Handtasche der Dame nicht zur Last fallen. Durch all diese durchdachten
Besonderheiten passt die Tasche, nicht zuletzt wegen dem Farbspiel zu fast Allem.
Das pflegeleichte Plastikmaterial glänzt leicht und wirkt
alles andere als billig. Die Tasche ist, wenn die Kordel zum öffnen durch einen
Tropfen Öl oder Spülmittel behandelt wird, leicht durch die Ösen zu ziehen.
Dadurch erweist sich die Tasche auch im Alltag als praktisch.
Das Material ist hochwertig. Zu dieser Handtasche
passt kein Innenleben. Deshalb erweist sich der Stoffbeutel als Innentasche als
ideal. Ein weiterer Vorteil einer herausnehmbaren Innentasche: Einfach schnell
die Innentasche in eine andere Handtasche geben, so ist der Handtaschenwechsel
ganz einfach. Der Stoffbeutel ist leicht zu reinigen. Somit eine wirklich
saubere Lösung denn auch dieser Beutel ist mit einer Kordel verschliessbar.
Diese Design-Tasche ist auch in anderen Farben erhältlich.

Kartell überzeugt mich in der Wohnung. Kartell spricht
Frauen an, die auf Stil und Design wert legen. Kartell ist besonders. Kartell
hat (noch) nicht jeder. Ideal für die Damen, die dieses schätzen. 
Diese neue Tasche ist in verschiedenen Farben erhältlich! 
Welche wird zu Ihrer Lieblingstasche?
Meine Tasche habe ich aus dem Flagstore von Michael Zittel in München! Absolut einen Besuch wert!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.