Alles Schmu?

Zugegeben: Astrologie hat seine Berechtigung. Sicherlich nimmt fundierte Sternenkunde verbunden mit Astrologie Einfluss auf unser Leben. Einen Einfluss wie beispielsweise Erziehung, Lebensumstände, Berufswahl oder die Zeit in der wir leben. Wie jeder einzelne die Dinge für sich gewichtet, ist jedem selbst überlassen.
Wenn man jedoch astrologische Beratung, beispielsweise im Fernsehen, näher betrachtet, ist es schon mehr als fadenscheinig, wofür hier die Menschen nicht wenig Geld bezahlen sollen. Gibt es Hellsehen wie Hellfühlen? Kennen Sie Lesen aus dem Wasserglas oder Kartenarten, angefangen von Tarotkarten oder Lenormand? Daneben gibt es Amand- oder Kipperkarten. Wie ist es möglich, auch aus Skatkarten Schlüsse für die Zukunft zu ziehen? Oder sind es Engelskarten die uns den richtigen Weg weisen? Hmmm….die Vielfalt, in die Zukunft zu blicken, kennt wohl wenige Grenzen.
Sicherlich ist es lustig, sich die Kartenkunst anzueignen und mit humorvollen Hintergedanken zum Zeitvertreib in die Zukunft zu blicken. Doch wo ist die Grenze, dass “Lebensberater” , die meist neben ihrem Beruf mit Telefonberatung Geld verdienen, Menschen in Sorge das Geld aus der Tasche ziehen?
Das Bewerbungsverfahren bei derartigen telefonischen Lebensberatungsstellen ist einfach: es wird geschult, die Menschen möglichst lange in der Leitung zu behalten. Mit Fragen, die lange Antworten erfordern. Wie beispielsweise “Welche Situation verunsichert Sie genau?” oder “Welche Gefühle gehen Ihnen durch den Kopf?”. Gerade Frauen, die häufig Kunden sind, erzählen ellenlang von ihrem Leiden oder ihren Ängsten. Und: jede Minute kostet. Als “Lebenshilfe” kommen oft Pauschalaussagen, die aus dem geschilderten Sachverhalt selbsterklärend sind. Beispielsweise “Sie sind innerlich zu aufgewühlt, versuchen Sie, Ruhe und Kraft zu tanken” oder “dieser Mensch raubte ihnen zuviel Energie, sorgen Sie für Ausgleich.” Zusammengefasst: für diese “Lebensweisheiten” benötige ich weder astrologische Kenntnisse noch irgendwelche Kartenkunst.
Gerade bei Beziehungsproblemen oder Unglück in der Liebe ist es völlig klar, was jede neutrale Person an Ratschlag erteilen wird. Dass der Betroffene selbst anders fühlt, ist menschlich. Jeder x-beliebige Mensch kann derartige Pauschalaussagen treffen, wie sie von Hotlines zu erfahren sind.
Alle Berater dieser Organisationen werden dafür bezahlt, wie lange sie die Menschen in der Leitung behalten. Jeder der so einen Job nebenbei macht, will Geld verdienen. Keine fremde Person will Ihnen ernsthaft helfen auch wenn sie noch herzenstief vorgestellt wird. Also: investieren Sie ihr Geld in Dinge, die Sie weiterbringen. Ein Gespräch mit einer guten Freundin beispielsweise. Es kostet nichts und ist ehrlich. Und Ehrlichkeit siegt – immer!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.