Oh Du Fröhliche….

Heiliger Abend in Deutschland – das heißt in Florida noch lange nicht dass jeder zu Hause am Christbaum sitzt. Hier wird nämlich erst morgen gefeiert. So genießen wir die Universal Studios in Orlando.
Diese riesige Filmwelt im Park ist deutlich größer als in L.A. aufgezogen. Es sind mehrere Attraktionen des Entertainments geboten als in der Hollywood Welt, die dafür eine Filmtour bietet. Denn in L.A. wird schließlich gedreht.

Heute jedoch sind wir in Orlando. Die bunte Weihnachtswelt hier begeistert uns schon am Eingang. Menschenmassen tummeln sich hier. Zuerst begegnen uns einige Souveniers der Minions oder Simpsons. Minions, sie sind auch gleich präsent. Die wilde Achterbahnfahrt der Minions mit schreienden Menschen ist uns doch zu heftig. Nein, fun ist nicht gleich Angstzustand. Stattdessen besuchen wir das 3 D Kino mit Shrek, dem grünen Monster. Hier begegnet uns die gleiche Filmstory wie im Sommer in L.A.
Der riesige Park zeigt uns nun ausführlichst die Welt der Simpsons, wo es an einer Bar Duff Bier gibt und sogar die Chrusty Burgers in einer eigenen fast food Kette serviert werden. Homer lässt grüßen. Wir nutzen die virtuelle Achterbahnfahrt in einer Filmlandschaft im wild schaukelnden Wagen. Immer wieder begegnen uns Lisa, Barth oder March. Es geht auf und ab, in Abgründe , sogar in Maggies Rachen landen wir. Puuhhh, ist das aufregend. Gut gemacht. Gott sei Dank hat uns Maggie nicht verschluckt. Wir steigen lachend aus.
E.T. wer kennt das Monster zum liebhaben nicht. Steven Spielberg lädt uns vorher per Filmbotschaft ein, E.T. zu retten. Das machen wir gerne. Erst einmal beginnt unser walk durch den Regenwald. In der dunklen Atmosphäre , umrahmt von der Kulisse wilder Tiere, laufen wir fasziniert zum Wagon. Dieser führt uns durch die Märchenwelt E.T.s. Ellion, der Junge mit dem Fahrrad, ist immer wieder mit dabei. Unser Wagen fährt in den Sternenhimmel, wo wir vom Raumschiff aus auf die leuchtende Erde blicken. Wahnsinn! Ist das hier faszinierend dargestellt. E.T. selbst schaut uns immer wieder mit seinen grossen Augen liebevoll und etwas traurig an. So fühlen wir uns fast als Schauspieler Steven Spielbergs. Toll, auch für Kinder!
Auf Wiedersehen E.T. Dich retten wir gerne.  So gerät der Filmklassiker nie in Vergessenheit.
Auf einer Achterbahnfahrt der Kinder/ und Märchenwelt entspanne ich mich. Achterbahn light, genau das richtige für mich.
Besonders erwähnenswert hier ist die Welt Harry Potters. Nach London in die verschneite Stadt sind wir bei 25 Grad plötzlich versetzt. Toll, obwohl ich kein Harry Potter Fan bin bin ich begeistern vom Bahnhof, den wir durch eine Koffer Landschaft erreichen. Nun fahren wir in einer echten Dampflock durch die Landschaft. An unserem Zugabteil laufen Schatten von Menschen an uns vorbei. Klar, so ist es auch auf einer echten Zugfahrt. Harry Potter lebt immer mit uns während der Fahrt. Wir fahren an der Naturwelt Harry Potters vorbei. Toll gemacht, wir steigen auch an einem ganz anderen Teil des Parkes aus, die Lock fährt wohl einmal vorwärts, einmal rückwärts.
Wir sind von den vielen Eindrücken in dieser Zuckerwelt des Filmes erst einmal mehr als gesättigt. Wir werden wieder kommen, das ist sicher…denn hier gibt es soooooo viel faszinierendes zu sehen




Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.