Wer versteht makabren Spaß?

Die alt bewährte Sendung „Verstehen Sie Spaß?“ war bei vielen Zusehern sehr beliebt. Die Sendung schaffte es bis ins Samstag Abend Programm. Macht es dem Menschen wirklich Freude, sich über andere zu amüsieren, während diese in Panik ausbrechen? Besonders Stars sehen wir gerne in einer ganz anderen Rolle als perfekt gestylt und souverän im Auftreten. Doch wie weit kann ein Spaß gehen? Darf er derart makabre Ausmaße annehmen? Ein aktueller Vorfall: Paris Hilton in der ägyptischen Show „Ramez in Control“: Sie denkt weinend, sie müsse sterben. In der Sendung wird ein Hotel in Dubai von der Hotelerbin eröffnet. Éin Pilot geht während eines Rundfluges in den freien Fall. Mit imposanten Stunts wird ein Absturz simuliert. Paris weint und schreit panisch. „Mein größter Alptraum ist es, in einem Flugzeug zu sterben. Ich fliege fast täglich.“
Auch nach der Auflösung des Streiches kann sich die 34 jährige kaum beruhigen. „Das war der furchterregendste Moment meines Lebens!“, so Paris Hilton.
Auch Lena Gerke wird demnächst Promis auflauern und in ihrer neuen Samstagabend-Shows „Prankenstein“ darüber berichten. Ob das Model etwas mehr Taktgefühl beweisen kann?

IMG_20150517_144729

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.