Pure Winterfreude – Die kalte Jahreszeit am Südufer des Ossiacher Sees genießen

Verschneite Wiesen, malerische Wege oder zugefrorene Gewässer – Liebhaber der kalten Jahreszeit können es kaum erwarten, bis der erste Schnee fällt und zu winterlichen Unternehmungen im Freien oder gemütlichen Stunden im Warmen einlädt. Mit einer schneebedeckten Bergkulisse, schönen Seelandschaft und vor allem speziellen Unterkünften heißt die Gegend um den Ossiacher See aktive und entspannungssuchende Winterfreunde herzlich willkommen.

Wenn es den Menschen so richtig gut geht, klopfen sie gern auf Holz. Die Gäste des Feriendorfes Berghof
klopfen dabei auf rund 200 Jahre altes Lärchenholz. Denn obwohl die Ferienhäuser völlig neu sind, hat das Holz, aus dem sie „geschnitzt“ sind, bereits zwei Jahrhunderte auf dem Buckel. Einzigartig und heimelig präsentieren sich die Häuser, die im Garten des Seecamping Berghof angesiedelt sind. Bereits beim Betreten der behaglichen Holzbauten, in denen übrigens jeweils bis zu fünf Personen wunderbar Urlaub machen können, spürt man die einzigartige Atmosphäre. Es duftet nach Lärchenholz – und das ist nicht nur sehr angenehm, sondern auch gesund. Im Parterre wird gewohnt, gekocht und gespielt. Wer es gern noch heimeliger mag, heizt den gusseisernen Ofen an oder macht es sich an der Feuerschale im Freien gemütlich. Im ersten Stock befinden sich die Schlaf- und Ruheräume und ein ganz besonderes Extrazimmer: die Privatsauna mit Blick auf den See. Einfach aufdrehen, ein paar Tropfen Aromaöl – und ein Hauch von Luxus erfüllt den Raum. Auch für Aktive hat die Region um den Ossiacher See unglaublich viel zu bieten. Allein die Gerlitzen Alpe mit über 1.900 Metern Seehöhe ist ein vielfältiges Freizeiteldorado. Das Tolle: Vom Feriendorf Berghof erreicht man die Kanzelbahn, die alle Schneebegeisterten hoch hinaus bringt, in nur fünf Minuten. Hier finden Skifahrer grandiose 51 Pistenkilometer vor, während sich auf den Höhenloipen auch Langläufer, Schneeschuhwanderer sowie Tourengeher tummeln, die die unberührten, stillen Welten aus Schnee und Eis erkunden. Anschließend können sich die Urlauber in der KärntenTherme in Villach wunderbar entspannen und aufwärmen. Egal ob in der Adventszeit, zu Weihnachten, Silvester oder in den ersten Monaten des Jahres – pure Winterfreude begegnet den Gästen in der Region bei jedem Schritt. Mehr unter www.feriendorf-berghof.at.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.