Mit stimmigem Farbkonzept zum Traumbad – Riesige Gestaltungsmöglichkeiten lassen Individualität Trumpf werden

Der Wandel des Badezimmers vom wenig beachteten Funktionsraum zur beliebten Wellness- und Ruheoase spiegelt sich exemplarisch in der optischen Gestaltung wider. Waren es vor einigen Jahren dunkelgrüne oder -braune Kacheln, durch die die Nasszelle nicht gerade einladend wirkte, stärken heute Licht, schöne Möbel und komfortable Details den Wunsch nach einem ausgiebigen Aufenthalt. Mitentscheidend ist auch ein stimmiges Farbkonzept. Ob dezent, mit gezielten Impulsen oder knallig-bunt – ist das Badezimmer nach eigenen Vorstellungen gestaltet, wird es schnell zum Lieblingsplatz in den eigenen vier Wänden.

Mit den Kollektionen des Badspezialisten Villeroy & Boch geschieht dies garantiert, denn hier trifft praktische Funktionalität auf hochwertige Optik. So beinhaltet beispielsweise die Serie Avento eine große Auswahl an Waschtischen mit schmalen Kanten sowie Badmöbel mit Acrylglas-Fronten in den Farbtönen Crystal White, Crystal Grey, Crystal Black und – ganz neu auf dem Markt – Crystal Blue. Letzterer passt perfekt zu weißer Keramik und bringt dadurch einen starken Farbakzent und eine skandinavisch anmutende Atmosphäre ins Bad. Als aktuelle Trendfarbe für den Wellnessraum gilt White Wood, die ein reines Weiß mit einer dezenten Holzstruktur verbindet. Dadurch bekommen Möbeloberflächen einen edlen und zugleich natürlichen Touch. White Wood gibt es für die Kollektionen Subway 2.0, Legato und Venticello, die mit dünnen Kanten und einer modernen Ästhetik konsequent auf filigranes Design setzt. Farbige Highlights setzen dabei die Griffe, die neben dem Klassiker Chrom Glanz in Weiß Matt, Grau Matt und Blau Matt auch kupferfarben angeboten werden. Diese Variante gibt einen einerseits dezenten, andererseits extravaganten Eindruck und sorgt für das gewisse Etwas im Bad. Bei der Gestaltung des Duschbereichs eröffnen vor allem die Duschflächen Subway Infinity große Möglichkeiten. Nicht nur, dass sie in den Standard-Antirutsch-Farben Weiß, Alpin, Ardoise und Taupe erhältlich sind – durch ViPrint lassen sich die Duschböden passend zu ausgewählten Fliesen-Designs bedrucken. Das gibt eine einheitliche Optik verleiht und dem Bad einen harmonischen Charakter. Mehr Informationen gibt es unter www.villeroy-boch.com und www.homeplaza.de.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.