Ein Kaminofen nach ganz persönlichen Wünschen – Neuheit erwärmt neben dem Wohnraum auch die Herzen der Bewohner

Ein Ziel des Menschen ist es, sich stetig weiterzuentwickeln. Tägliche Erfahrungen und Erlebnisse helfen dabei, die eigene Persönlichkeit zu stärken. Bei Produkten verhält es sich zumeist ähnlich. Durch den regelmäßigen Gebrauch und die technische Entwicklung lässt sich manchmal entdecken, an welchen Stellen das jeweilige Modell noch besser gemacht werden kann.

Vor diesem Hintergrund haben sich die Macher aus dem Hause Attika auf die Fahnen geschrieben, Gutes stets noch besser zu machen. Dazu gehört neuerdings die Weiterentwicklung des erfolgreichen Kaminofens VIVA 120 zum VIVA 120 L. Und so erwärmt das Schweizer Traditionsunternehmen mit der Neuheit nicht nur die Wohnräume, sondern vor allem auch die Herzen der Bewohner. Denn diese haben nun noch mehr Möglichkeiten, ihren ganz persönlichen Traumofen zu gestalten – die Ausstattungsvielfalt des VIVA 120 L ist riesig. So kann man beispielsweise zwischen einem manuellen Luftschieber für Liebhaber des traditionellen „Feuermachens“ oder der vollautomatischen Luftsteuerung, dem CleverAIR™ System, wählen. Letzteres sorgt dafür, dass dem Feuer zu jeder Brennphase das exakt richtige Luftgemisch zugeführt wird – und so heißt es dann einfach „Holz einlegen, zurücklehnen und das Feuer genießen“! Ebenso können die Kunden aus sechs verschiedenen Türgriffen auswählen. Das Angebot umfasst fünf Griffmodelle in unterschiedlichen Materialien wie Holz, Leder oder Edelstahl. Überhaupt gibt es eine Reihe weiterer Möglichkeiten, seine Feuerstelle optisch nach ganz individuellen Vorstellungen zu gestalten: Ob sechs verschiedene Lackfarben, eine Feuerraumtür aus Stahl oder Vollglas oder aber die Wahl, seinen Ofen mit oder ohne seitliches Seitenfenster auszustatten. Garantiert erlebt man mit der neuen Variante Feuergenuss pur: Denn obwohl der VIVA 120 L einen nur unwesentlich größeren Durchmesser besitzt als sein Vorgänger, besticht er durch einen deutlich großzügigeren Feuerraum mit 44 Prozent mehr Feuersicht. Hier können problemlos 33 Zentimeter lange Holzscheite – vorher „nur“ 25 Zentimeter – verbrannt werden. Übrigens: Der VIVA 120 L ist in identischer Ausführung auch als kleinerer VIVA 100 L erhältlich. Mehr Informationen zum Kaminofen der nahezu unbegrenzten Möglichkeiten gibt es unter www.attika.ch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.