Die ersten Sonnenstrahlen laden ins Wiedtal ein! Auf in die Natur…

Die Augen schließen, tief durchatmen und die Stille genießen – ein Traum! Denn unser Alltag wird häufig von Stress und Hektik dominiert: Aufgaben müssen am besten gestern erledigt sein, das Telefon klingelt und um von A nach B zu kommen, müssen wir uns nicht selten schnellen Schrittes hetzen. Dabei kann das „sich zu Fuß auf den Weg“ machen doch so schön sein, wenn es fernab der Stadt und des Jobs ist. Viele zieht es dazu raus in die Natur.

Eine der beliebtesten Gegenden hierzulande ist der Westerwald. Besonders für Wanderer ist die Gegend nahezu ideal. Denn abwechslungsreiche Landschaften verbinden sich hier mit kleinen, idyllischen Ortschaften und historischen Sehenswürdigkeiten – es gibt einfach viel zu entdecken. Das dachte sich auch der Touristik-Verband Wiedtal und entwickelte mit den sogenannten Erlebnisschleifen vier Rundwanderungen. Dahinter verbergen sich hochwertige, zwischen 9,7 und 17,8 Kilometer lange Tagestouren im Bereich der Verbandsgemeinde Waldbreitbach im rheinischen Westerwald. Die Wanderer erleben hier auf dem Basaltbogen, der Katzenschleif, der Wiedblick-Tour sowie dem Wiedtaler Höhenpfad sowohl den bekannten Westerwald-Steig als auch viele weitere Routen wie den Klosterweg, den Wiedweg oder den Pilgerweg. Abwechslungsreiche Waldformationen, naturnahe Gewässer und eindrucksvolle Aussichten warten genauso am Wegesrand wie geschichtsträchtige Denkmäler, imposante Bauten und natürlich gemütliche Gasthäuser zum Einkehren und Kraft tanken. Neben den neuen Erlebnisschleifen gibt es im Wiedtal auch noch zahlreiche weitere Wanderwege wie etwa die im vergangenen Jahr eröffnete „Wäller Tour Bärenkopp“. Tolle Aussichten bietet hier etwa der Blick vom Gipfel des Bärenkopp auf über 300 Metern auf das malerisch gelegene Tal. Natürlich kommen auch Radfahrer auf dem knapp 100 Kilometer langen „Wied-Radweg“ auf ihre Kosten, der quer durch den Westerwald am herrlichen Flusstal entlang führt. Nicht zuletzt stellen die sechs Campingplätze am Ufer der Wied regelrechte Highlights für Familien oder Reisegruppen dar, die jede Menge Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt bieten. Mehr Informationen zum umfangreichen Angebot für die Alltags-Auszeit gibt es unter www.wiedtal.de.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.