DSDS Finale: wer macht das Rennen?

Heute startet das große Finale von DSDS. Obwohl die Einschaltquoten 2017 trotz einiger Neuerungen deutlich zurück gegangen sind, werden viele Zuschauer am 06.05. um 20.15 Uhr auf RTL  sehen, wie die Gesangstalente in bester Show und Stimme ihre Begabung zum Besten geben. Wer ist noch im Rennen?

Die Vorkämpfe der Arena sind geschlossen. Dabei herausgekommen ist Alphonso Williams, mehr als zwei Meter groß, 54 Jahre alt, Lagerarbeiter aus Wiefelstede bei Oldenburg, genannt „Mr. Bling Bling“. Er steht heute im DSDS-Finale – neben den deutlich jüngeren und kleineren Konkurrenten Alexander Jahnke (30), Duygu Goenel (23) und Maria Voskania (29). Näherer Bericht über die Kandidaten auch hier auf dieser Seite, zum Beispiel am 30.04.2017.

Wer auch immer von ihnen am Ende triumphieren wird: Man darf zweifeln, dass die ganz große Karriere bevorsteht. Diese Grenze hat DSDS in den vergangenen Jahren nämlich nicht übersprungen. Die letzte Staffel etwa gewann ein gewisser Prince Damien. Seine Single landete danach zwar kurzzeitig auf Platz eins der Charts, seitdem ist es aber recht ruhig um ihn geworden.

Ich finde Prince immer noch cool, er ist ein unvergleichlicher Sieger bei DSDS. Dennoch schert sich die Musik Szene weniger denn je um amtierende oder Ex-Gewinner von DSDS.

Natürlich können C-Promis wie Sarah und Pietro jeden Mist aus ihrem Privatleben vermarkten und die Menschen interessiert das auch noch! Doch was Bitteschön hat dies mit Musik zu tun? Das ist seichtes Entertainment pur….Driftet DSDS zur Musik-Soap ab?

Irgendwie schade, oder ? Naja, immerhin schaffen es einige junge Talente durch DSDS ein paar Wochen in den Medien zu sein. Was sie daraus machen liegt sicher auch weitgehend an ihnen selbst.

Ich jedenfalls werde heute Abend selbst singen, ein LIve Auftritt mit Live-Chören und verschiedenen Bands. Selbst Musik zu machen, macht immer noch am meisten Spass. Musik bereichert! Dennoch liegt es sicher nicht daran, dass die Menschen selbst musikalisch unterwegs sind, warum die Einschaltquoten bei DSDS weiter rückläufig sind. Wird die Sendung gar abgesetzt?

Das steht in den Sternen…wie die Tatsache, wer auf dem Siegerpodest heute Abend stehen wird. Ich drücke dem ganzen Quartett die Daumen. Jeder hat seine individuelle Stärke, entscheidend ist wie immer, was das Publikum will. Gut so!

Allen Zusehern jedenfalls: viel Spass heute Abend bei RTL. Ich bin gespannt, was ich im Nachgang erfahren werde und eines sehe ich mir sicher an: die Auftritte von Duygu, Maria, Alphonso und Alexander. Denn mir kommt es vor allem auf eines an: Auf die Musik! Im Nachgang folgt dann die Performance! Und mein individueller Sieger muss sicher nicht dem Geschmack von allen entsprechen.

Wie bereits erwähnt drücke ich Alexander am meisten die Daumen. Wäre ich ein 16jähriges Mädchen würde ich sicher für ihn anrufen. Nicht weil er der beste Sänger ist, eher weil er einfach ein sympathischer, hübscher, lässiger Kerl ist der auf der Bühne authentisch und gut rüber kommt. Genau so muss Musik sein: subjektiv und emotional.

Viele Ohren-Orgasmen und Standing Ovations heute Abend….haha eigentlich mag ich diese Wörter nicht doch es ist die Sprache von DSDS! Und dann ist es auch mal wieder vorbei, ohne dass ich die Staffel wirklich vermissen werde….

Regina Gerum

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.