Wie viele Meeeedchen schaffen den großen Sprung ins Finale? GNTM heute!

Nur noch wenige Stunden und es ist soweit: Halbfinale bei GNTM! Denn bereits in einer Woche geht es nach New York, Paris, London oder zumindest nach Düsseldorf ins Finale?

Nein, Nein: wir reisen diesmal alle gemeinsam am 25.05.2017 in den Finalendspurt nach Oberhausen, der Mode-Metropole schlechthin! YEAP!

Zumindest wird es am 25.05. am späten Abend dort verkündet, wer auf das Cover der Cosmopolitan kommt. Die Sendung wird etwas zeitversetzt ausgestrahlt doch ich kann damit leben, das Spektakel nicht live in der Arena zu beobachten. Wer wird schon heute ausscheiden und Tränen vergießen? Was passiert wohl nächste Woche im großen Finale?

Denn ihr wisst es ja alle: „Nur eine kann Germany´s next Topmodel werden!“ Schade, oder? Irgendwie hätten es doch alle verbleibenden sechs Kandidatinnen auf ihre einzigartige Art und Weise geschafft, die große Krone des Titels zu tragen!

Während ich mich jetzt gerade frage, was ich künftig am Donnerstag Abend um 20.15 Uhr mit meiner Zeit anstellen werde, gibt diesem Gedanken sofort der nächste die Hand: Wie viele Mädels schaffen den „GRRROOOOSSSEN RIESENSPRUNG“ ins Finale?

Ich bin mir sicher: drei Finalistinnen sind zu wenig. Schließlich müssten Heidi und Co dann die Hälfte bereits heute aussortieren.  Alle werden wir bald gespannt beobachten können, wie die Damen sicher unter Dramen und Tränen ihr bestes beim so begehrten Shooting der „Cosmo“ geben.

Doch Heidi zeigt sich heute noch einmal besonders gemein und zwar nicht gegenüber ihren Meeeeedchen: Vielmehr lässt sie ihre Mit-Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsy  jeweils ein Mädchen auswählen, was den Sprung ins Finale nicht schaffen soll. Wie gemein!

Ganz schön hart ist die erfolgreiche Geschäftsfrau zu ihren so wichtigen Mitstreitern Thomas und Michael. Das ist in etwa so wie wenn ich mich als High Heel Fan von meinen neuen Wedges, von den coolsten Sky Heels in silber oder von meinen 12cm Lackpeaptoes verabschieden müsste.

Außerdem sind in Team Thomas noch vier Mädchen, im Team Michael nur noch zwei Ladys mit im Boot. Naja, GNTM muss ja auch nicht gerecht sein, sondern Frauen wie mich unterhalten.

Doch ist es vermessen jetzt zu denken, dass 2017 die Siegerin aus Team Thomas stammt? (Anm. : 2016 war Siegerin Kim im Team Michael vertreten).

Ist es die zielsichere Romina oder die zickige Leticia die heute „Good bye“ sagen müssen? Also ich finde ja…..Lynn und Serlina – Nein, mehr wird nicht verraten.

Dass die wahren Stars des Finales für mich die „Otto-Normalo-Mädchen“ und nicht Helene Fischer und Wolfgang Joop sind (sie sollen im Finale präsent sein), sage ich hiermit klar und deutlich. Auch wenn die ein- oder andere Kandidatin immer wieder belächelt oder gehasst wird: Heidi und Co wären ohne ihre Hauptdarstellerinnen  gar nichts. Dass die Hauptakteure eines Schauspiels am schlechtesten bezahlt werden, ist wohl bei vielen Casting-Shows so. Schon wieder eine Ungerechtigkeit im Leben.

Jedenfalls bin ich gespannt, was ich ab 20.15 Uhr auf Pro 7 heute zu sehen bekomme. Bleibt nur eines zu hoffen: es gibt weniger lästige Werbepausen wie in einer Woche zum große Finale.

Morgen mehr? Mal sehen, wie mich das große Halbfinale flasht!

Regina Gerum

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.