Auf ans Buffet in Las Vegas: und in welches Hotel bitteschön?

Also: wie ihr wißt: ich reise sehr oft nach Las Vegas. Zum einen mag ich diese etwas verrückte Glitzerstadt sehr, zum anderen kannst Du hier preiswert und gut leben. Denn die Stadt wird vor allem durch eines gesponsert: durch die Spielhallen die in jedem Hotel zum verlaufen groß sind.

Doch nun geht es ums Thema Essen! Das tollste Essen kannst Du an den Buffets der Hotels genießen. Ob Du dabei zum Frühstück, zum Lunch oder zum Dinner gehst ist gar nicht so kriegsentscheidend. Denn gute Hotels wie das Caesars Palace, das Wynn & Encore, das Venetian oder das Bellagio bieten auch schon zum Frühstück Fisch und warme Gerichte an. Diese Hotels eignen sich hervorragend wenn Du so richtig fein essen willst. Natürlich kostet jeder Buffeteintritt deutlich mehr, wenn das Speisenangebot aus Lobster, schwarzen Trüffeln und anderen Delikatessen besteht.

Für mich lohnt es sich immer, einmal am Tag sich so richtig satt zu essen, wenn Du Las Vegas besuchst. Krabbenbeine und Fischdelikatessen wie Muscheln oder guten Lachs findest Du in guten Hotels mittags und abends immer. Natürlich bezahlst Du dafür gut mal 50 $ oder mehr pro Person. (Die Preise ändern sich! Für alle Erbsenzähler: genau Preise nach Hotel zu nennen, das spare ich mir an dieser Stelle….)

Getränke sind immer unbegrenzt im Preis mit inbegriffen. Auf hohen Alkoholkonsum wird hier, weil es im Land einfach üblich ist, natürlich auch am Buffet verzichtet. Wichtig: Ein Trinkgeld von 10% ist das Mindeste. Bist Du zufrieden kannst Du, dem Buffeltpreis entsprechend, ruhig einmal 20 oder 25% geben. Denn die Amerikaner als Servicekräfte leben schließlich vom Trinkgeld. Geiz ist ugeil!!!

Low budget? Auch hier ist es wesentlich besser, sich an einem Buffet satt zu essen als in die „normalen Foodstores“ in den Hotels oder draussen zu gehen. Die Station Hotels oder auch „einfach Hotels“ wie das Circus Circus, das Excalibur (mmmhh, lecker!) oder das Flamingo bieten für gut 20 $ (Preise verändern sich….) ein reichhaltiges Essen an. Hier wirst auch Du mit Sicherheit satt!

Denn schon beim Frühstück kannst Du von Würstchen, Rühreiern, Kuchen, Obst, Müsli, Joghurt über Crossants und einfachen Salaten meist alles haben! Oft sind sogar 2 Sorten Pizza im Frühstücksangebot, also kein Problem, sich für den ganzen Tag satt zu essen (inclusive Getränken natürlich)!

Ach ja: wann Du den Buffetraum verlassen musst, steht in den Sternen…die Amerikaner sind da locker. Von Breakfast zum Lunch und dann zum Dinner? Naja, das ist allenfalls eine Frage des Anstandes!

Hier im Wynn & Encore jedenfalls genieße ich es in toller Atmosphäre, entspannt bei bestem Service zu dinieren…..Eines der Lieblingsbuffets meines Mannes in Las Vegas! MMMhhh lecker!

Guten Appetit!

Regina Gerum

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.