Raus an die Luft, nicht nur im Allgäu: das tut uns allen gut und zwar täglich!

Tja, viele Menschen haben ein kleines Kind oder auch einen Hund. Nicht, dass diese beiden Lebewesen miteinander zu vergleichen wären….Lach!

Doch eines haben sie gemeinsam: man muss mit beiden täglich an die frische Luft. Und genau das ist auch gut so! Schließlich geht es mir selbst oft so: Mann, ich hänge zu Hause rum, arbeite und komme irgendwie so gar nicht in gute Stimmung. Das Augustwetter ist mit Regen und Nässe auch nicht förderlich und ich vergrabe mich den ganzen Tag etwas missmutig im Büro. Arbeit gibt es ja immer, oder?

Ich kann euch nur eines empfehlen: raus an die Luft mit euch! Egal ob Sommer oder ob Winter: sich selbst „durchzulüften“ tut uns gut! So kommt nicht nur unser Kreislauf in Schwung sondern wir tanken auch Sauerstoff.

Egal ob Du auf dem Land oder in der Stadt wohnst, mit wem Du wohnst oder wie gut Du zu Fuss bist: Laufen im Freien befreit Körper und Seele auch von belastenden Gedanken.

Ich persönlich kann draußen herrlich meinen Gedanken freien Lauf lassen. Auch bei kalter Nässe im Wald begeistert es mich, mit guten Schuhen über den weichen Boden zu laufen. Doch auch in der Stadt zu laufen, einen Stadtbummel mit vielen Schritten und weniger Rolltreppen zu wagen, bringt Dich auf neue, frische Gedanken. Geh mit offenen Augen durch die Welt und schon fühlst Du Dich gut.

Ach ja, ich kann es nicht oft genug sagen: es gibt kein falsches Wetter sondern nur falsche Kleidung! Also: raus mit Dir! Hinterher fühlst Du Dich fit, befreit und bist voller neuer Energie!

Ach ja: hier im Allgäu ist es doch besonders schön, oder?

Regina Gerum

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.